Bauen im Bestand

Im Umgang mit Bestandsbauten sind spezielle planerische und bautechnische Kenntnisse gefragt. Die Baumassnahme soll den langfristigen Wert des Gebäudes erhalten oder steigern.

Modernisierung

Um bei einem bestehenden Gebäude Anpassungen vorzunehmen – sei es baulich, energetisch oder zur Komfortsteigerung – sind eine gründliche Bestands-Analyse und die Aufnahme der bestehenden Gebäudeteile unerlässlich. Danach gilt es, eine Gebäudestrategie zu entwickeln, die sowohl die wirtschaftliche als auch die Nutzungssituation berücksichtigt und die tatsächlichen Gegebenheiten dem geplanten Baukörper gegenüberstellt.

Denkmalpflege

Gebäude mit historischer, erhaltens- oder schützenswerter Bausubstanz erfordern besondere Sorgfalt. In enger Zusammenarbeit mit der städtischen und kantonalen Denkmalpflege planen wir machbare Sanierungen und Renovierungen.

Ihr Themenverantwortlicher:

Matthias Haaf
+41 31 390 40 40
Bitte Javascript aktivieren!