Immobilien und Finanzen

Der richtige Lebenszyklus-Entscheid der Immobilie beginnt mit der korrekten Immobilienbewertung. Das Wissen der ARCHITOS®-Partner ist das Kapital Ihrer Immobilie.

Szenarische Immobilienbewertung

Eine optimale Projektstrategie zur Entwicklung von Immobilien geht in die Details und analysiert im Vorfeld unterschiedliche, künftige Nutzungsvarianten. Szenarische Schätzungen dienen zur Evaluierung der bestmöglichen Nutzung bzw. des höchstmöglichen Verkaufswertes und liefern Kenndaten und Grundlagen für Immobilienentscheide.

Immobilienverrentung

Viele Rentner besitzen zwar ein Haus, kommen mit der Rente aber nur knapp über die Runden und erhalten aufgrund ihrer Tragbarkeit keine Hypothekarerhöhung bzw. keine neue Hypothek. Im Modell der Immobilienverrentung wird die Immobilie verkauft; anstelle eines Einmalverkaufspreises vereinbaren Käufer und Verkäufer aber eine regelmässige Rente und ein im Grundbuch eingetragenes Wohnrecht.

Betreuen von Wohnbaugenossenschaften

Genossenschaften haben, da sie keine spekulativen Ziele verfolgen, andere Ansprüche an ihre Immobilie. Wir unterstützen durch aktive Mitarbeit in Wohnbaugenossenschaften bei der Entwicklung von Mitbestimmungsmodellen und Prozessen mit den zukünftigen Bewohnern.
Dabei liegt unser Hauptaugenmerk auf der Architektur von strukturierenden Gemeinschaftsräumen und einer optimalen Ausnutzung der Wohnflächen.

Bei der Realisierung von Objekten für Wohnbaugenossenschaften bietet sich das Konzept "L'Espace Chantier" mit der Organisation von Baustellen-Events an, um die Baustelle für die Genossenschafter erlebbar zu machen.

Ihr Themenverantwortlicher:

Christian Huber
+41 78 742 62 62
Bitte Javascript aktivieren!